Lesen

„Wie kann ich Schriftzeichen lesen lernen ?"
Woher bekomme ich Texte, die meinem Niveau entsprechen ?"
„Werde ich jemals ein chinesisches Buch lesen können?“

Vielen Menschen unseres Kulturkreises fällt das Lesen chinesischer Schriftzeichen schwerer als das Hören. Zum Glück gibt es Einstiegshilfen. Und auch beim Lesen gilt: Übung macht den Meister!



Chinesische Websites anzeigen:

http://www.chinalink.de/sprache/comp/main.html
Nicht alle Computer können von sich aus Chinesische Schriftzeichen darstellen. Wenn auch auf Ihrem Bildschirm nur Zeichensalat erscheint, finden Sie hier eine Anleitung, um chinesische Webseiten korrekt auf Ihrem Computer anzeigen zu lassen - eine gute Voraussetzung zum chinesisch lesen ;-).


Chatten in Pinyin: Texte (ohne chinesische Schriftzeichen) lesen:

www.zhongwen.com   >   "Liaotian"
Pinyin-Chat, der sofort (ohne Plugins und Anmeldung) funktioniert.


Einfache chinesische Texte lesen:

www.xuexizhongwen.de/chinese_t21.htm
Sammlung diverser einfach zu lesender Chinesisch-Texte mit und ohne Pinyin.


Chinesische Texte lesen, die für Muttersprachler geschrieben sind:

www.dajiyuan.de
Zeitung "The Epoch Times" , geschrieben für im Ausland lebende Chinesen. Achtung: Die Artikel sind in traditionellen Schriftzeichen verfasst . Die Zeitung ist an diversen Bahnhofskiosken etc. auch in Papierform erhältlich und politisch nicht immer neutral.

www.dw-world.de/chinese/
Aktuelle Nachrichten der deutschen Welle auf Chinesisch.


Philosophische Texte lesen:

http://cnd.org/Classics/Philosophers/Kong_Zi
Die Gespräche des Konfuzius im Volltext

http://cnd.org/Classics/Philosophers/Sun_Zi
Das berühmte Werk "Die Kunst des Krieges" von Sunzi